Das Bündnis Kinder- und Jugendreha e.V. (BKJR) stellt sich vor

Das Bündnis Kinder- und Jugendreha e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der vor allem durch die bundesdeutschen Rehabilitationskliniken für Kinder und Jugendliche getragen wird. Der Zweck des Vereins ist die Förderung der Bildung und des Gesundheitswesens im Bereich der Rehabilitation für Kinder und Jugendliche.

Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch:

  • die Information von Fachleuten, Politik, Leistungsträgern, Verbänden und der Öffentlichkeit zum Thema Kinder- und Jugendrehabilitation im Rahmen von Veranstaltungen, Schulungen, Lehrgängen und Kongressen;
  • die Teilnahme an Besprechungen, Konferenzen und Anhörungen zur inhaltlichen und fachlichen Weiterentwicklung der Kinder- und Jugendrehabilitation;
  • die Bildung im Bereich der Rehabilitation für Kinder und Jugendliche wird durchgeführt durch die Veranstaltung von Fachkongressen und Symposien;

Das Bündnis arbeitet eng mit der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Rehabilitation und Prävention e.V. (DGPRP) zusammen und tauscht sich regelmäßig mit den Verbänden der Kinder- und Jugendrehabilitation aus.

Sprecher des BKJR

Alwin Baumann
Freiherr-von-Eichendorff-Str. 8/1
88239 Wangen im Allgäu
Tel.: 07522 / 9302661
Fax: 07522 / 9302662
Mob.: 0151 / 5510 9994
Mail: a.baumann@noSpam.bkjr.de

Vorstand des BKJR

1. Vorsitzender:
Andreas Auer
Klinik Hochried Murnau
Andreas.Auer@noSpam.klinikhochried.de

2. Vorsitzender:
Jürgen Horn
Klinik Viktoriastift Bad Kreuznach
j.horn@noSpam.kvs.landeskrankenhaus.de


Weitere Vorstandsmitglieder:

Thomas Eisenla
MEDIAN Kinder- und Jugendklinik Beelitz
thomas.eisenla@noSpam.median-kliniken.de

Stephan Maier
Rehaklinik Katharinenhöhe Schönwald/Schwarzwald
maier@noSpam.katharinenhoehe.de

Peter Schmitz
Rehaklinik Charlottenhall Bad Salzungen
p.schmitz@noSpam.charlottenhall.com

Annett Traue
Katharina-Schroth-Klinik Bad Sobernheim
a.traue@noSpam.asklepios.com

Seite drucken