Wo findet eine Kinder- & Jugendreha statt?

Die Kinder- und Jugendreha wird in Fachkliniken erbracht, deren Behandlungskonzepte sowie personelle, medizinische und räumliche Ausstattung speziell auf chronische Erkrankungen und Gesundheitsprobleme von 0- bis 18-Jährigen bzw. jungen Erwachsenen ausgerichtet sind. Kinder- und Jugend-Reha-Einrichtungen unterliegen hohen Qualitätsstandards, die vom Kostenträger regelmäßig überprüft werden.

Multiprofessionelles Reha-Team

Das Reha-Team dieser Einrichtungen besteht u.a. aus Fachärzten, Psychologen, Bewegungstherapeuten wie Sportlehrer sowie Physio- und Ergotherapeuten, Ernährungstherapeuten wie Diätassistenten und Ernährungswissenschaftlern (Ökothrophologen), Logopäden, Erziehern, Sozialarbeitern sowie Pflegekräften und Lehrern. Dieses multiprofessionelle Reha-Team garantiert eine umfassende Behandlung der jungen Patienten.

Besondere Räumlichkeiten

Die Räumlichkeiten der Kinder- und Jugend-Reha-Einrichtungen sind mit Turnhallen, Schwimmbädern und diversen Freizeitangeboten (z.B. Kletterpark, Wassersportarten, Beachvolleyball) ebenfalls auf die therapeutischen und persönlichen Bedürfnisse der jungen Patienten abgestimmt.


> Hier finden Sie eine Liste von Kinder- und Jugend-Reha-Kliniken in Deutschland.

Seite drucken