Aktuelles & Archiv

18.06.2019

Ambulante Kinder- und Jugendreha wird gestärkt

Immer mehr Kinder in Deutschland sind chronisch krank bzw. gesundheitlich stark belastet und benötigen eine Kinder- und Jugendrehabilitation. Neben den mehrwöchigen stationären Angeboten in einer spezialisierten Kinder- und Jugendreha-Einrichtung wird nun das Angebot der wohnortnahen Reha gestärkt.

weiter lesen

10.05.2019

Positionspapier zur Kinder- und Jugendreha

Das Bündnis Kinder- und Jugendreha hat ein Positionspapier herausgebracht. In diesem fordert das Bündnis u.a., vorrangige Zuständigkeiten sowie im Sinne chronisch kranker Kinder einen niederschwelligen Zugang zur Kinder- und Jugendreha zu schaffen.

weiter lesen

19.03.2019

Schulunterricht gehört zum Rehakonzept

Eine Kinderreha und Jugendreha muss nicht in den Schulferien stattfinden. Denn Schulunterricht ist Teil des therapeutischen Gesamtkonzepts der Kinder- und Jugend-Rehakliniken. Nicht selten macht eine Reha Schüler mit viel Fehlzeiten und großen Schulproblemen überhaupt erst wieder schulfähig.

weiter lesen

08.01.2019

Chronisch kranke Kinder: Reha hilft beim Verarbeiten

Eine chronische Krankheit, wie z.B. Epilepsie, Diabetes, Rheuma, geht bei Kindern oft mit seelischen Problemen einher. Knapp die Hälfte aller Betroffenen entwickelt im Laufe ihres Lebens ein psychisches Leiden. Eine Reha hilft Kindern und ihren Familien, diesen Teufelskreis zu durchbrechen.

weiter lesen

19.12.2018

Hilfe für Schüler mit einer Sprachstörung

Für Kinder mit einer Sprachstörung ist die Schulzeit meist belastend, sie schämen sich oft vor ihren Mitschülern und Lehrern. Eine Kinder- und Jugendreha kann für die betroffenen Schüler durchaus hilfreich sein.

weiter lesen

News 1 bis 5 von 32
<< Erste < zurück 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-32 vor > Letzte >>

Tagungsergebnisse

  • Jahrestagung der Kinder- und Jugendrehabilitation 2015 - Programm & Vorträge
  • Rehawissenschaftl. Kolloquium 2015 - Programm & Vorträge
Seite drucken