28.11.2017

Übergewicht: Kombi aus Bewegung, Essens- und Verhaltensänderung am besten

Ein mehrwöchiger Aufenthalt in einer speziellen Kinder? und Jugend-Rehaklinik kann jungen Menschen mit starkem Übergewicht helfen...

Zwei umfangreiche wissenschaftliche Auswertungen von Studien, die sich damit befassten, wie Kinder und Jugendliche erfolgreich Gewicht verlieren und auch ein gesundes Gewicht beibehalten können, zeigten, dass eine Kombination von Maßnahmen wirksam ist: Diät, Sport und Verhaltensveränderungen. Länger dauernde Programme erzielten i.d.R. eine größere Gewichtsabnahme.

„Übergewichtige Kinder haben im Vergleich zu ihren normalgewichtigen Gleichaltrigen ein höheres Risiko für Blutzucker, Bluthochdruck, Asthma und Schlafprobleme. Sie leiden zudem oft unter mangelndem Selbstbewusstsein und haben Schwierigkeiten, Freundschaften zu knüpfen. Deshalb ist es wichtig, nach Möglichkeiten zu suchen, die längerfristig zu einem gesunden Gewicht führen“, erklärt Prof. Dr. Hans-Jürgen Nentwich, Kinder- und Jugendarzt sowie Mitglied des wissenschaftlichen Beirats beim Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) mit jahrelanger Klinikerfahrung. Ohne Veränderungen bleibt das Übergewicht meist bis ins Erwachsenenalter hinein bestehen und wird immer schwieriger zu bekämpfen.

Schulprogramme waren den Studien zufolge weniger erfolgreich als Interventionsmaßnahmen von Einrichtungen des Gesundheitswesens oder von anderen Organisationen. „Ein mehrwöchiger Aufenthalt in einer speziellen Kinder? und Jugend-Rehaklinik kann jungen Betroffenen beispielsweise helfen, ihr Ernährungs? und Essverhalten zu verändern, Bewegung in ihren Alltag zu bringen und sich mit begleitenden Problemen erfolgreich auseinanderzusetzen sowie alte ungünstige Verhaltensmuster abzulegen“, nennt Prof. Nentwich eine Möglichkeit. „Ihr Kinder- und Jugendarzt kann Sie dazu beraten.“ Die Kosten für eine Kinder? und Jugendreha werden von der Deutschen Rentenversicherung komplett übernommen.

Zum Download:
Infoblatt zu einer Reha für Kinder & Jugendliche: Starkes Übergewicht (Adipositas)


äin-red, BVKJ-Pressemitteilung www.kinderaerzte-im-netz.de

Quellen:

  • AL-Khudairy, L. et al.: Lifestyle Interventions for the Treatment of Overweight/Obese Adolescents. Cochrane Review. J Epidemiol Community Health 2017 71: A93, doi: 10.1136/jech-2017-SSMAbstracts.193, jech.bmj.com/content/jech/71/Suppl_1/A93.1.full.pdf
  • Emma Mead, E. et al.: Diet, physical activity and behavioural interventions for the treatment of overweight or obese children from the age of 6 to 11 years. Cochrane Reviews, June 2017, DOI: 10.1002/14651858.CD012651
  • Al-Khudairy, L. et al.: Diet, physical activity and behavioural interventions for the treatment of overweight or obese adolescents aged 12 to 17 years. Cochrane Reviews, June 2017, DOI: 10.1002/14651858.CD012691
Seite drucken